Mein handy finden orten

Sicherheitseinstellungen im Smartphone zum Orten aktivieren
Contents:
  1. Erste Hilfe wenn das Handy weg ist
  2. Handy verloren: Mit diesen Tricks das Smartphone wiederfinden
  3. Kann ich mein Galaxy Smartphone orten, wenn es mir abhandengekommen ist?

Tutorials rund um das Thema Handy-Ortung für zahlreiche Betriebssysteme findet ihr auf unserer Übersichtsseite. Nachfolgend stellen wir euch die jeweiligen Dienste für die wichtigsten Betriebssysteme vor:. Wer den Ortungsdienst nicht nutzen kann, weil der Hersteller keinen Ortungsservice anbietet, kann ein Handy über den Provider orten lassen. Das ist möglich, aber nur mithilfe der Standortfreigabe. Ähnlich funktioniert die Handyortung über Google Maps. Echte Ortungsapps fürs Handy funktionieren anders und sind deutlich effektiver, um den Standort des Handys zu sehen.

Nachfolgend findet ihr einige empfehlenswerte kostenlose Apps zum Orten:. Die Handyortung ist mit allen vorgestellten Diensten übrigens auch im Ausland anwendbar und funktioniert demnach auch, wenn ihr das Handy im Urlaub orten wollt. Hier lohnt sich ein Blick in unseren Artikel zur Reisevorbereitung.


  • Handy orten kostenlos: iPhone, Android, Windows - CHIP.
  • iPhone-Screenshots;
  • freundin überwachen lassen.

Wer sein Handy orten will, hat unterschiedliche Möglichkeiten, um den Standort des Handys zu ermitteln:. Der Standort wird in diesem Fall über die Funkzelle ermittelt, mit der das Smartphone gerade verbunden ist. Abhängig vom Netzbetreiber ist diese Handyortung nicht sehr genau. Denn je nach Dichte der Sendemasten kann die Differenz zum tatsächlichen Standort des Handys um mehrere hundert Meter abweichen. Die satellitengestützte Positionsermittlung wird in der Regel von Software genutzt, die entweder als Standard auf dem Smartphone installiert ist oder in Form von Ortungs-Apps wie etwa "Finde mein Handy" installiert wird.

So lässt sich die Position des Geräts ungefähr ermitteln.


  • Verlorenes Android-Gerät orten, sperren oder löschen - Google-Konto-Hilfe.
  • ortung von smartphones.
  • handy hacken bluetooth download.

Im Internet findet ihr zudem Seiten, die Handy-Ortungen gebührenpflichtig anbieten. Ein Beispiel ist hier Handy-Ortung. Wie genau die Ortung ist und was die Plattform noch bietet, lest ihr in unserem Testbericht zu Handy-Ortung. Helfen euch die Bordmittel eures iPhones oder Android-Smartphones nicht mehr weiter, findet ihr im Internet zahlreiche Ortungsdienste.

Ein leeres Versprechen oder klappt das tatsächlich? Netzwelt hat es für euch herausgefunden. Hierfür haben wir verschiedene Ortungsdienste im Netz getestet und so getan, als hätten wir unser Handy unterwegs verloren. Wollt ihr mehr über Ortungsdienste erfahren, klickt euch auch durch die Einzeltests der Anbieter. Der Verlust eures Handys kann teuer werden, wenn Fremde auf eure Kosten telefonieren oder im Internet surfen.

Netzbetreiber ermöglichen Handyortung

Wir sagen euch in unserem Ratgeber "Handy verloren - Was könnt ihr tun? Wer das eigene Handy orten will, hat in der Regel kein rechtliches Problem.

Erste Hilfe wenn das Handy weg ist

Komplizierter wird es, wenn ihr ein fremdes Handy orten wollt - etwa das Smartphone des Partners oder von Familienmitgliedern. Die Handys anderer dürfen nur mit deren ausdrücklichem Einverständnis geortet werden, beim eigenen Gerät reicht praktisch eine vorherige Anmeldung bei einem entsprechenden Dienst aus. Vorsicht, wenn jemand mit "finde raus, wo sich deine Freundin heimlich herumtreibt", einer ganz tollen "Spionage-Funktion" oder ähnlichen Abenteuern wirbt!

Dienste zur Ortung anderer Leute, die angeblich ohne deren Wissen bzw. Einverständnis funktionieren sollen, können kein seriöses Angebot sein — also nix da heimliche Überwachung.

Aber zurück zur Ortung deines eigenen Apparillos. Besitzer von Smartphones haben ganz gute Chancen, nichts für die Ortung ihres Handys zahlen zu müssen.

follow url

Handy verloren: Mit diesen Tricks das Smartphone wiederfinden

Voraussetzung dafür ist allerdings, dass Google ständig auf den Standort zugreifen darf. Und da sind wir leider wieder beim kirtischen Punkt Datenschutz. Ihr könnt aber auch immer wieder euren Google-Standortverlauf löschen. Nach ähnlichem Prinzip arbeitet Microsoft beim Windows Phone. Unter "Einstellungen" und "Ortung" aktiviert ihr die Ortungsdienste. Falls es aber tatsächlich mal weg sein sollte, könnt ihr es über die Website windowsphone. Nach dem Anmelden klickt ihr oben rechts auf euren Namen, dann auf "Konto anzeigen" und wählt auf der neuen Seite das entsprechende Gerät aus.

Sie muss auf dem Gerät installiert und aktiviert sein und ermöglicht es, euer Phone mit Hilfe anderer Apple-Geräte wiederzufinden. Wenn ihr kein anderes Apple-Gerät habt und das Internet nutzen wollt, loggt ihr euch in die iCloud ein. Damit das Zusammenspiel klappt, müsst ihr vorher in der iCloud auf eurem Gerät zustimmen, dass Daten der App "Mein iPhone suchen" gespeichert werden dürfen. Dazu tippt ihr auf "Einstellungen", "iCloud", "Mein iPhone suchen" und schaltet es ein. Voraussetzung ist übrigens, dass man sich bereits mit seinem Apple-Authentifizierungscode am Rechner angemeldet hat, denn der wird sonst wieder abgefragt - und den bekommt man nur mit dem iPhone, welches in dem Fall ja weg wäre Auch einige Mobilfunkanbieter haben Ortungsdienste im Angebot.

Damit das im Ernstfall funktioniert, muss man es aber vor dem Verlust seines Handys vereinbart und bestätigt haben, z. Und das kann man schwerlich tun, wenn das Handy bereits verschwunden ist, logisch.


  • Handy orten: Kostenlos und ohne Anmeldung - so geht's?
  • handyortung kostenlos ohne anmeldung ohne zustimmung;
  • Sport/Körper?
  • Handy orten?
  • Account Options.
  • Handyortung beim iPhone.

Fragt am besten beim eigenen Anbieter mal nach, ob und zu welchen Konditionen es da so was gibt! Seinen Mobilfunkanbieter sollte man aber auf jeden Fall kontaktieren, wenn das Handy weg ist - um es zu sperren. Besonders wachsam muss man sein, wenn es z. Ebenso, wenn man auf der Internetseite eines Ortungs-Anbieters gleich seine Handynummer eintragen soll — vielfach verbirgt sich nämlich gerade dahinter eine Abo-Falle.

Kann ich mein Galaxy Smartphone orten, wenn es mir abhandengekommen ist?

Kleiner Tipp: Vor solchen schützt ihr euch am besten mit einer Drittanbietersperre. Das kann je nach Dichte solcher Masten sehr ungenau sein, z. In Innenräumen ist das mit dem Satellitenkontakt aber oftmals ein Problem. Sucht man aber in Wirklichkeit gar nicht das Handy, sondern eine vermisste Person, wäre die Polizei der richtige Ansprechpartner.

Wie das geht, lesen Sie hier. Neben dem Google-eigenen Geräte-Manager gibt es noch weitere Möglichkeiten ein verlorengegangenes Smartphone wiederzufinden. Diese bietet Ihnen neben der Ortung noch weitere nützliche Funktionen. Desweiteren lassen sich Geräte-Pin und andere Sicherungen nach einem Diebstahl ändern, um die persönlichen Daten auf dem Android-Gerät zu schützen.

In beiden Fällen ist es allerdings wichtig, dass Sie die Apps bereits im Vorraus herunterladen und aktivieren. Melden Sie sich dann mit Ihrem Google-Konto an.